Pegasus Email Datensicherung

Hinterlasse einen Kommentar

5. Juni 2011 von Jule

Sie benutzen das geniale (und kostenfreie) Pegasus – Programm zum Verwalten, Senden und Abholen Ihres gesamten Emailbestands?

Dann muss man von Zeit zu Zeit über eine Datensicherung nachdenken.

Im Grunde muss man lediglich das (standardmäßig vorgeschlagene) Verzeichnis:

  • C:PMAILMail

regelmäßig sichern. Hier werden alle Benutzereinstellungen, alle Emailkonten, alle Emails abgelegt. Sollte die Emaildatenbank einmal zerstört sein, so braucht man lediglich das gesamte Verzeichnis C:PMAILMail wiederherstellen.

Sollte das Programm selber einen Defekt haben, so installiert man dieses einfach neu und ersetzt dann auch das Verzeichnis C:PMAILMail.

Da man heutzutage in den Emailkonten sehr vieles ablegt (z.B. Rechnungen, die man nochmal benötigen könnte oder Anleitungen), ist es eigentlich wichtig, jederzeit Zugriff auf den aktuellen Bestand zu haben. Deshalb ist es durchaus angebracht, dieses Verzeichnis täglich zu sichern!

Falls einem mal die Anzahl der gespeicherten Mails zu groß wird oder über den Kopf wächst, so kann man diese auch archivieren.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Silvester 2013

Jedes Jahr wieder ;-))31. Dezember 2013
Der große Tag ist da.

Archive

%d Bloggern gefällt das: